Eine neue Studie aus Italien bestätigt eine deutlich geringere Zellschädigung durch die E-Zigarette im Gegensatz zur Tabakzigarette.

Es gibt einmal mehr eine Studie, die das deutlich geringere Schadensbild belegt, doch wieder einmal wird es unsere Regierung nicht interessieren.
Harm Reduction ist etwas tolles, aber eben nicht gewollt.
Man möchte lieber weiterhin viele Krebspatienten haben, denn damit lässt sich bekannterweise ganz viel Geld verdienen.
Zudem wäre es für die Steuer natürlich nicht so toll, wenn man dem Bürger sagen müsste klar ihr werdet weniger Krank aber dafür müsst ihr eben auch extra Geld bezahlen, also raucht doch lieber.
Diese Studie fand statt, mit neueren Methoden und sehr ausführlich.

Sie reit sich in eine wirklich lange Schlange von Studien ein, die genau das bestätigen und ebenso viele Studien werden von der Deutschen Regierung ignoriert.
Hier ist besonders zu nennen die große Übersichtsstudie, die einige Einzel Forschungsergebnisse zusammen fasst.
Es wird hier natürlich beides verlinkt.
Die Egarage hat darüber berichtet auch das wird natürlich verlinkt.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert