aktuelle News

Jeder der den Titel hört, rümpft die Nase und sagt „Rechts“
Dann der Einband in den Farben Deutschlands,
dass kann doch nur Rechts sein, oder?

Keine Aussage könnte falscher sein.
Schon das Vorwort macht dir klar, hier ist ein Mensch am Werke, der die Deutsche Sprache liebt.
Er nimmt dich im Vorwort mit in seine Schulzeit, nur um dich am Ende zu fragen:
Habe ich es nun geschafft das dein Kopf leer ist?
Und ja er hat es geschafft, der Kopf ist leer und genau das braucht es auch um dann weiter zu Lesen.

 

Doch dann geht es los und man wird überrascht.
Jeder hätte nun etwas anderes erwartet, doch der Autor Herr Fabig beschreibt in diesem Buch verschiedene Wörter, deren Bedeutung in der Zeit und was daraus geworden ist.

Hierbei übt er auch ein wenig Kritik, jedoch immer auf einem hohen Niveau.
 

Auch muss man sagen der Herr Fabig ist ein Künstler was die Sprache angeht.
Auf einem so hohen Niveau zu schreiben und das Geschriebene dennoch Lebendig wirken zu lassen ist Kunst.

 

Dem Herrn Fabig war es jedoch auch bewusst, dass er aufgrund des Titels und des Covers den weg in den normalen Buchhandel nicht finden wird.
Hier muss ich jedoch sagen es ist für mich nicht nachvollziehbar und zeigt nur wie seltsam heute die Hirne so mancher Menschen ticken müssen.
Ich kann ein Buch nicht nach seinem Cover beurteilen, dass geht immer nur aus dem Inhalt heraus.
Hätten sich die Buchhändler damit beschäftigt, hätte man es sogar als sehr lehrreich titulieren müssen.

 

Doch wer ist eigentlich der Herr Claudius Fabig?
Er ist eigentlich ein Erfolgstrainer (und das wohl auch recht Erfolgreich), zudem noch Moderator und somit natürlich ein Unternehmer.
Bekannter jedoch ist er mittlerweile wohl durch seinen Satire-Kanal auf Youtube:
Robert Götz Matuschewski (einfach klicken).

 

Über diesen Kanal bin ich auf Herrn Fabig aufmerksam geworden.
Und schaue es mir wohl schon von anfang an an.
Es erfreut mich immer wieder, da gerade zur heutigen Zeit das Lachen sehr wertvoll geworden ist.
Und auch hier, zeigt er immer wieder welch ein Künstler mit der Sprache er ist.

 

Doch nun zurück zum Buch:
Er durchläuft hier das ABC und hat sich bestimmte Wörter herausgenommen welche er

dem Leser näher bringen möchte, dies macht er wirklich auf einem sehr hohen Niveau, man merkt ihm den eigenen Anspruch an.
Natürlich hat er auch kleine Fehlerteufel darin, das gehört aber dazu niemand und das meine ich auch so absolut niemand ist
fehlerfrei.

 

Gerade die Jugend in Deutschland sollte dieses Buch eigentlich als Pflichtlektüre bekommen, denn nichts kann wichtiger sein, als die Bedeutung unserer Sprache und dessen Schönheit.
Für mein dafür halten dürfte dieses Buch auch in keiner Buchhandlung fehlen
aber wer bin ich schon.

 

Ich weiß nur ich habe dieses Werk verschlungen und ich gebe es auch eine andere Person ab damit diese es auch Lesen darf und ich weiß jetzt schon das auch diese Person es Lieben wird.
Und wenn ich es dann wieder bekomme, wird es seinen Platz neben Machtbeben (Mr. Dax) finden in meinem Regal.
Dort werde ich es dann immer wieder herausnehmen um mal wieder einen Abschnitt zu Lesen, so wie ich es auch beim Machtbeben mache.
Das sind dann die Momente, in denen ich es richtig wirken lasse oder wie im falle von Machtbeben Quellen nachschlage und Informationen einhole, da die Informationen nur weiter Anwachsen aber eben nicht verschwinden.


Ich wäre froh, wenn der größte Teil der heutigen Jugend die Deutschesprache mal wieder Verstehen würden, deren Sinn, Nutzen und Bedeutung.

 

Ich möchte mich bei Herrn Fabig Bedanken für dieses Werk und von meiner Seite aus kann es nur eine Empfehlung sein.
Für alle gilt: Du bist der Deutschen Sprache mächtig, dann kommst du an diesem Buch nicht vorbei.