aktuelle News

Wie ist der Akkuträger.
Qualität und Co das könnte ihr jetzt erfahren

Ich habe die #Legend2 von #Geekvape bekommen und mich sehr darauf gefreut.

Also schnell ausgepackt war ja auch nicht ganz Günstig der Kasten.

Optik sehr schön, ich hatte sie in dem Navyblue gekauft.

 

Also Akkudeckel auf, Akkus lagen bereit, die Akkus reinschieben der erste Schock.
Man hört sich das Billig an, da bekommt man doch glatt Angst das einem der Akkuträger direkt kaputt geht.

Aber Ok also Verdampfer drauf wie immer mein Zeus X ergo 25mm Durchmesser der nächste Schock.

Selbst diese kleine Größe hat bereits Überstand, ich kann es nicht verstehen.
Somit gleich mal zwei Punkte gehabt die mir die Freude extrem vermasseln konnten.

 

Aber na ja also los geht es das Display erschreckend dunkel und in der Sonne eigentlich gar nicht mehr ablesbar.

An der Seite der schieber um die Tasten zu sperren, ist eine tolle Idee reicht für mich allerdings nicht aus, um den Rest gut zu machen.

Das Handgefühl ist wertig, im Handrücken hat man so etwas wie Lederimitat, also recht weich, fühlt sich gut an.
Gummiert ist eigentlich nur noch der Akkudeckel und oben der USB C Anschluss, der Rest wird sich über Kratzer freuen.

 

Geekvape sagt zertifiziert nach IP68 ganz ehrlich bei der doch eher nicht mehr so hohen Qualität würde ich es wohl nicht testen wollen.
Im Gegensatz zur #Aegis #Legend ist der #Mod deutlich leichter geworden und fügt sich somit auch besser in die Hand.

 

Ansonsten macht der Mod das, was er machen soll, er funktioniert, ich durfte jedoch bereits feststellen das auch diese Legend 2 immer noch ein Problem mit dem Akkudeckel hat und somit nicht wirklich zu gerne die Akkus erkennt.

Die Akkuverwaltung ist besser geworden, soll heißen die Akkus halten länger, es muss ja auch Licht geben bei so viel Schatten.
 

Natürlich ist eine Folie auf dem Display da empfehle ich auch das Abnehmen denn bei mir sah es extrem faltig aus.

 

 

Allerdings muss ich ganz ehrlich sagen, ich habe für die Legend 2 knapp 60,00€ bezahlt, ist sie das Geld wert?
Meine Meinung nein ist sie nicht, im Gegensatz zu den alten Boxen ist diese Legend 2 lange nicht mehr diese gefühlte Qualität, hier scheint man recht Billig produziert zu haben um maximalen Gewinn zu erzielen.

 

Für mich steht es außer Frage, wer heute noch Boxen auf den Markt bringt, die nicht einmal einen 25er Verdampfer passend aufnehmen kann, der macht seinen Job nicht ordentlich.

 

Wie sich die Legend 2 nun im längeren Gebrauch gibt wird sich Zeigen, ich für meinen Teil bin nicht begeistert, so gut wie sie aussieht, so schlecht scheint die Qualität.

 

Ich hätte es gerne anders Geschrieben aber leider war mir das nicht möglich.

Bevor ich es Vergesse, ja die Knöpfe haben einen ordentlichen Druckpunkt und wie gesagt in der Hand fühlt sie sich dann auch gut an.